Naturpuls Ratgeber

CBD für Tiere?

Haben Sie eine persönliche Story und wollen diese gerne mit der Community teilen? Wir freuen uns über Ihr Feedback! Gerne per Email an Info@Naturpuls.de. Viel spaß beim lesen.

Lassen Sie uns Ihnen einen kurzen Einblick in dieses Produkt und dessen Hintergründe verschaffen. Viele Fragen sich, was hat es mit Cannabis auf sich. Kann es wirklich sowohl Mensch als auch Tier in verschiedenen Wegen oder auch verschiedene Gebiete bekämpfen?

Im dem heutigen Thema geht es um unsere Vierbeiner. Diese begleiten uns treu, zuverlässig und auch liebevoll durchs Leben.

Wie Sie wissen haben Menschen ein Endocannabinoid-System im Körper, damit sind wir aber nicht die einzigen Lebewesen. Oftmals verspüren Tiere Stress oder auf der anderen Seite sie beruhigen den Menschen durch Ihr da sein und Ihrer liebevollen Art. Wie auch bekannt haben alle Säugetiere solch ein System in Ihrem Körper. Dieser Kernpunkt beeinflusst sowohl die Psyche als auch den Körper. Es verhilft zu innerer Ruhe und herrscht für Gleichgewicht. Das ECS im gesamten Körper verteilt und betrifft sämliche Organe, die Knochen, das Gehirn und die Haut. Durch die regelmäßige Einnahme von CBD- Öl und der „Anfreundung“ des Endocannabinoid- System des Öls mit dem des Menschen kann laut Studien den Körper dazu verhelfen zu regenerieren. Schon eine kleine Störung kann für Ängste sorgen und Beschwerden hervorrufen.

Instagram
WhatsApp

Vorgeschlagene Artikel:

Nutzer interessierten sich auch für:

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen: Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung und sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Verhütung von Krankheiten gedacht. Sie ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Wir und unsere Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information oder Produkte ergeben. Die abgebildeten CBD-Produkte und Mikronährstoffe werden als Nahrungsergänzungsmittel angeboten, stellen keinesfalls einen Ersatz für irgendein verschriebenes Medikament dar und dürfen bei Schwangerschaft oder Stillen nicht angewendet werden. Alle Texte erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.

Menü
WhatsApp chat